158. Ringreiten 2013

10. Mai 2013: Kinderfest

Als Auftaktveranstaltung zu unserem diesjährigen Ringreiten, fand heute das Kinderfest statt. Bei tollem Wetter hatten die kleinen und großen Kinder eine Menge Spaß. Ob im Indianer- Kanu über den Dorfteich oder eine Runde mit dem Feuerwehrauto durch das Dorf - es gab viele Attraktionen zu entdecken. Annegret Sternke und Susann Durdel betreuten die Spielestaffeln und übergaben den ersten, zweiten und dritten Gewinnern kleine Preise. Die Bewirtung übernahm Siegmund Bauermeister, unterstützt von der ganzen Familie.

11. Mai 2013: Ringreiten

10:00 Uhr: Hindernisfahren der Kutschgespanne

Am Sonnabend begann das Ringreiten wie immer mit dem Hindernisfahren der Kutschgespanne.

Die Gespanne warten auf Ihren Einsatz.
Thomas Enderling aus Wespen.

13:30 Uhr: Sammeln der Reiter am Dorfteich

Nach dem Mittag versammelten sich die Ringreiter am Dorfteich. Nach dem obligatorischen Begrüßungstrunk hielt Hauptmann Frank Bettge die traditionelle Ringreiteransprache. Danach ritt man gemeinsam, angeführt vom Gespann mit der der Kapelle, zum Festplatz.

Sammeln am Dorfteich.
Die Kapelle führt den Zug an.

14:00 Uhr: Ringreiten

Um 14:00 Uhr begann das Ringreiten. Nachdem die 26 Reiter ihren Probedurchlauf absolviert hatten, wurde es ernst. Bei bedecktem Himmel, aber ohne Regen, zeigten die Reiter ihr Können. Nach einem spannenden Stechen stand der diesjährige Sieger fest. Uwe Schäfer holte den 1. Platz nach Wespen. Zweiter wurde Dirk Wartemann aus Zuchau, gefolgt von Cornell Möbus aus Tornitz auf dem dritten Platz.

F. Bettge zeigt im Probedurchlauf wie es geht.
Sieger Uwe Schäfer auf Santana.

16:00 Uhr: DDR- Modenschau

Nach der Siegerehrung fand in der Wespener "Festhalle" am Sportplatz eine DDR- Modenschau statt. Die Veranstalter gewannen Simone Schäfer vom Barbyer DDR-Museum als Moderatorin.

Am Abend klang der Tag mit Musik und Tanz beim Reiterball aus.

Ringreiten 2013